Perückenqualitäten

22 Antworten [Letzter Beitrag]
Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.01.2006

rafaela62 schrieb:
Alternativ sind natürlich die Angebote bei ebay. Aber was man da bekommt an Qualitätn und Marken sollte da auch jede für sich entscheiden.

Bei ebay gibt´s natürlich x Anbieter mit unterschiedlicher Ware. Aber nachdem ich da zweimal reingefallen bin, kaufe ich lieber woanders. Einmal kam ein Ding, was auf dem Bild recht gut aussah, dann aber so wenig Haare hatte, daß man den schlappen Mopp vom Tisch pusten konnte.

Natürlichkeit ist langweilig    

petra0169
Bild von petra0169
Offline
Reale Person
dabei seit: 12.01.2005

Ich tu da einfach mal nen Link rein

http://www.toptress-peruecken.de/cgi-bi ... 6181-13346

und duck mich

LG Petra

Gast
Bild von Gast

rafaela62 schrieb:
Da ich ja nun täglich Perrücke trage, sollte sie eigentlich auch etwas Strapezierfähig sein, deswegen damals die Wahl zu der teuren.

Es sind beides Kunsthaarperrücken, und ich muss sagen, das ich mitlerweile lieber die kurze preiswerte überwiegend trage. Die nächste (zu Weihnachten als Abwechselung) wird auf jeden Fall wieder eine preiswerte.

Womit bist du denn im Detail nicht zufrieden?

Gast
Bild von Gast

Roxanne schrieb:
Lydia schrieb:
Monika-Tersch schrieb:
Aber ich wüsste auch gern wo man noch in der 60-80 Euroklasse gute Perücken her bekommt...da bin ich ganz ehrlich. Laughing out loud

Im Internet, zB in der Schweiz. Kann leider die Adresse hier nicht posten - Werbung...

Normalerweise würde ich sagen, daß Mitglieder immer Bezugsquellen nennen können, solange es nicht Eigenwerbung ist - aber in der speziellen Situation sage ich da mal nichts zu.
Uups, habe ich ja jetzt doch. :oops:

Da das u.a. ein Händler ist zu dem ich "geschäftliche Kontakte" pflege, gehe ich mal das Risiko nicht ein. Der beliefert zwar nicht nur mich, aber eben auch - dann wäre es ja wieder Werbung, oder nicht? Laughing out loud

Nöle
Bild von Nöle
Offline
dabei seit: 16.09.2016

Hallo Zusammen,

ich bin gestern auf dieses Thema gestoßen, als ich wegen Modacrylic wieder am surfen war.Ich wollte Euch mitteilen das es einen super tollen Shop bei eBay gibt. Da kaufe ich seit über zwei Jahren meine Perücken.Die sind allerdings nicht aus Modarylic, aber auch nicht aus Kanekalon.

Da es nicht erlaubt ist, Links zu setzen, kann ich diesen vielleicht per PN mitteilen?

Die Kunst und Echthaarperücken sind wirklich preiswert und von guter Qualität.Die Preise für Kunsthaarperücken beginnen, je nachdem mal bei 30 Euro und die Echthaarperücken, je nach Haarlänge bei 80 Euro.Ich wurde als Frau geboren. Ich habe mich falsch ausgedrückt und deshalb mein Posting editiert.

Viele GrüßeNöle

Hayat-Blfd
Bild von Hayat-Blfd
Offline
dabei seit: 17.07.2014

ich habe 3 jahre clip-in extensions getragen. die sehen auch sehr natürlich aus. haben um die 30 euro gekostet. jetzt habe ich mir 1 haarteil in meine haare einweben lassen bzw annähen lassen. sehr befreiend aber leider auch sehr kostspielieg. extensions und perücken gibt´s auf e..y Wink ehthaar perücken oder tressen eingeben. die kann man genauso gut frisieren. die tressen kann man sich beim friseur oder im afro.shop a die haare annähen lassen. glaubt mir es ist viel angenehmer als perücken

Ich bin anders als vermutet, selten wie erwartet und erst recht nicht, wie andere es gern hätten

wellkamm
Bild von wellkamm
Offline
dabei seit: 14.01.2018

Sorry Mädels aber ich möchte das nicht verstehen was ich da lese.

Eine Perücke einfach nach Bild im Katlog online kaufen das verstehe ich nicht.

Last Euch Kostenlos ordentlich beraten!

Zeig wer Ihr seit!

Ihr müsst Euch nicht verstecken

Jörg aus Düsseldorf von https://www.wellkamm.de

Minolfa
Bild von Minolfa
Offline
Reale Person
dabei seit: 06.12.2007

Genau Jörg!

Ich hatte ca. 9 Monate eine Perücke getragen, und die hatte ich zusammen mit einem erfahrenen Frisör im Laden ausprobiert. In der ersten Sitzung probierten wir diverse Frisuren aus dem Laden aus. Dann ließ er vom gewählten Stil noch mal mehrere sehr ähnliche Exemplare von seinem Lieferanten kommen, woraus ich in der zweiten Sitzung dann die Auswahl traf. Die wurde dann noch zurechtgeschnitten. Das Ergebnis sah auch aus der Nähe wie Echthaar aus, kostete allerdings ca. 250 € statt 80 €.

Liebe Grüße,
Minolfa

Kaylee
Bild von Kaylee
Offline
dabei seit: 03.04.2016

Ich hab meine damals billig gekauft und ja sie sah sch. aus, aber ganz ehrlich? Warum sollte ich 250€ bezahlen für etwas was ich nach paar Monaten wegschmeiße? Klar wer Rollen wechselt, wer allgemein Probleme mit den Haaren auf den Kopf hat, aber jemand wo so wieso die Haare wachsen und nach Monaten ausreichen? Finde kurzhaar in echt dann doch immernoch autentischer als eine teure Perücke.

Sterben kann tödlich sein

Brigitte
Bild von Brigitte
Offline
Reale Person
dabei seit: 22.07.2008

Hallo,

 

das Echthaar ist authentischer, aber zumindest bei mir zur Zeit nicht unbedingt schöner. Aber ich muß mich nicht mehr fürchten, wenn ich den Backofen aufmache oder wenn ich einem Heizpilz zu nahe komme.

 

Brigitte