Strumpfhosen

42 Antworten [Letzter Beitrag]
claudia09
Bild von claudia09
Offline
dabei seit: 03.04.2018

Sorry, die ursprüngliche Frage war ja, "wo kauft Ihr eure Strumpfhosen"

Aldi und Lidl haben oft super Aktionsware. Auch höher geschnitten und 46/48

Karo
Bild von Karo
Offline
dabei seit: 26.04.2018

Ok, da ist sicher jeder anders. Ich habe bei Strumpfhosen immer das Gefühl eingeschnürrt zu sein wie eine Wurst. Ist auch irgendwie ein schöneres Gefühl ein Rock ohne Strumpfhose zu tragen. Stay ups müßen auch nicht zwangsläufig rutschen wenn man da nicht gerade die billigen von Budni benutzt sondern die etwas besseren und so kurze Röcke oder Kleider trage ich nun auch nicht das man da irgendwie was sieht. Diese ganz super kurzen Miniröcke find ich eher ordinär und wenn Mini dann die "nornalen" (ca eine Handbreit über Knie) und sonst gerne von der Länge auf Kniehöhe. Wenn es temperaturmäßig irgendwie geht aber immer ohne Strümpfe. Ausnahme ist im Herbst und Winter da zb den Klassiker - Jeansrock, Strumpfhose und Stiefel.

Surprize
Bild von Surprize
Offline
dabei seit: 31.07.2018

Hallo!

Für den Sommer kaufe ich mir die billigsten bei ALDI, LIDL, Rossmann und co. Die von Rossmann gefallen mit am Besten.

Für den Winter habe ich für mich die Thermo-Leggins entdeckt. Also als Underwear unter die Jeans. Wenn ich im Winter einen Rock trage, dann muss eine schöne, dicke Strumpfhose her, die ich dann in Boutiquen kaufe, da ich eine gute Qualität haben möchte, der Preis ist dabei Nebensache.

Santorini
Bild von Santorini
Offline
dabei seit: 15.07.2016

Hey Suse,

schau doch mal bei Amazon rein, da findest Du Strumpfhosen und Strümpfe in allen Farben und Größen. Auch tolle Overknee Strümpfe und Strumpfhosen, echt heiße Teile und kann sie nur empfehlen. Ausprobieren und nie wieder ausziehen wollen wirst Du fest stellen. Auch alles andere wirst Du da finden.

Viel Spaß beim suchen, aus wählen und nicht entscheiden könnenn.

Liebe Grüße

Jasmin Viktoria

claudia09
Bild von claudia09
Offline
dabei seit: 03.04.2018

Hab einen guten Online-Shop gefunden

http://www.nylonandmore.de/

Hier erhält man gute und nicht alltägliche Strümpfe/Strumpfhosen zu einem akzeptablen Preis.

LG Claudia

Santorini
Bild von Santorini
Offline
dabei seit: 15.07.2016

Danke für Deinen Link Claudia.

 

heelspink
Bild von heelspink
Offline
dabei seit: 02.04.2013

susanne schrieb:

wo kauft ihr eure Strumpfhosen ?

Ganz einfach, bei Calzedonia und Wolford im Laden.Traut Euch einfach und fragt.

LG

Timmi

claudia09
Bild von claudia09
Offline
dabei seit: 03.04.2018

Calzedonia ist ein italienischer Strumpfwarenhersteller mit guter Qualität und moderaten Preisen.

Zu empfehlen, hat auch echt ausgefallene Strumpfmode. - Kaufen geht auch online unter

www.calzedonia.com

 

 

 

claudia09
Bild von claudia09
Offline
dabei seit: 03.04.2018

Eine Meinung und Einstellung kann sich auch mal ändern...

Wie bereits im April komentiert, trage ich an sich ganzjährig, nahezu täglich Strumpfhosen. - Und bin damit sehr glücklich.Stay up´s und Straps-Strümpfe hingegen fand ich persönlich eher unpraktisch.

Das hat sich geändert. Warum? Weil ich in der Vergangenheit einfach nur die falschen Strumpf-Halter verwendet hatte. Ich hatte auf die eher "erotische" Variante des Strapsgürtels gesetzt und das war alles absoluter Murks und überhaupt nicht Alltags-tauglich.

Durch Zufall hatte ich einen Artikel über den klassischen Hüfthalter gelesen und mir darauf hin einen klassischen Hüfthalter von Naturana mit 4 Strapsen in weiß gekauft. - In meiner Konfektionsgröße (Leider L/XL oder 44/46), also NICHT knalleng, in XS oder Wurstpelle..., sondern in meiner Konfektionsgröße. Dazu einfache 40den Strümpfe zum anstrapsen in ebenfalls richtiger Größe (für mich) 10-10 1/2. Darüber einen schönen Spitzen-Slip in ebenfalls passender Größe, also keinen String oder sonst was "verspieltes".

Und, was soll ich sagen, einfach traumhaftes Tragegefühl, ohne wenn und aber:Es sitzt alles, den ganzen Tag, ohne Ausnahme, perfekt. Kein rutschen, kein öftern mal hochziehen, kein Zwicken im Schritt. Trägt sich optimal zum Rock aber auch super gut unter (auch engen) Jeans oder Jeggings. Und vor allem, kein lästiges "halb-ausziehen" mehr beim WC-Besuch. Und ein klein wenig Shaping-Effekt im Bauch- und Tailenbereich ist auch noch gegeben.

Fazit, ich trage zwar immer noch sehr gerne Strumpfhosen, aber liebe mittlerweile meine (neuen) klassischen Hüfthalter, Strümpfe und Slips mehr den je. Ich kann sagen, mittlerweile trage ich sogar etwas mehr Hüfthalter als FSH´s.

Wenn ihr es auch mal ausprobieren möchtet, vielleicht noch ein Praxis-Tip:Lasst die Finger weg von den super-billig Angeboten aus China. Sehen auf den ebay oder amazon Bilder toll und verführerisch aus, taugen aber gar nichts, da die größte angebotene Größe XXL meist immer noch viel zu klein ist und vielleicht einer max 38/40 entspricht.Ansonsten viel Freude beim ausprobieren.

Falls jemand aus meiner Nähe dabei ist, gerne PN schreiben und wir können mal gemeinsam shoppen.

LG

Claudia 

Brigitte
Bild von Brigitte
Offline
Reale Person
dabei seit: 22.07.2008

Hallo,

 

eigentlich gefallen mir diese Hüfthalter ja auch, aber es gibt ein großes Dilemma: Schlüpfer obendrüber ist vulgär und untendrunter ist unpraktisch.

 

Brigitte