Stelle als Babymädchen Sub

41 Antworten [Letzter Beitrag]
Beate_R
Bild von Beate_R
Offline
Reale Person
dabei seit: 03.02.2005

Ganz ehrlich - ich finde es erschütternd und erschreckend.

Vor allem, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass das Cveta nur noch tiefer ins Schlamassel reiten würde, wenn sie es denn wahrmachte.

Viele liebe Grüße

Beate 

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Hallo Beate,

eigentlich suche ich eine Freundin, wo ich Babymädchen sein darf mit allem, was für ein kleines Mädchen dazu gehört. Gerne darf sie auch ein Babymädchen sein. Aber ich glaube, eine Babymädchenfreundin muss ich mir erst selber "erschaffen".

Ich muss meine fehlende Mädchenzeit von klein auf nachholen. Dazu gehören eben auch Erfahrungen als Mädchenkleinkind, das sind Erfahrungen, die jedes Kind im richtigen Geschlecht braucht.

Wenn ich morgens wie eine Zweijährige erwache, bin ich sehr glücklich, denn danach habe ich mich jahrzehntelang gesehnt.

LG Jasmina

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive

 

Kalen
Bild von Kalen
Offline
Reale Person
dabei seit: 07.02.2007

Hypnose und Trance Erfahrung bringt dich da schnell ans Glück.

Frag deinen Therapeuten mal nach Timeline oder Rückführungstherapie, das könnte bei dir Wunder wirken Wink

Ich hab in dem Bereich schon einiges an Erfahrung gesammelt Wink

Eine Traumreise könnte auch eine spannende Erfahrung für dich sein.

 

Ich befinde mich auf einer Reise www.transseelische-reise.de . Two-Spirit ein alter Weg, der gerade wiederentdeckt wird.Welchen Weg wir auch wählen, es wird der eigene individuelle Weg sein, wenn er aus uns "selbst" kommt.

Liv-Marit Norton
Bild von Liv-Marit Norton
Offline
Reale Person
dabei seit: 13.02.2006

Hallo Kalen,

Deine Erfahrungen und Erkenntnisse in allen Ehren.......mir sind die von Dir angesprochenen Methoden auch nicht fremd, meine gehen vielleicht noch etwas weiter. Ich würde sie aber nie öffentlich darstellen. Wie Du selbst auf Deiner HP schreibst......."Wir verfügen nicht über eine Heilerlaubnis und wenden ausschließlich nichtmedizinische Methoden zur Unterstützung an"

Keep it in mind ! So bleibt immer ein geschäftliches "Geschmäckle" !!

Die/der Suchende wird den Weg zu alternativen Behandlungen finden.....wenn die Zeit reif ist. 

 

Liebe Grüße

Liv- Marit


Eine echte Vision entwickelt ihr Eigenleben !

Kalen
Bild von Kalen
Offline
Reale Person
dabei seit: 07.02.2007

Hi,

der Hinweis muss auf die Webseite und auch im Vorgespräch eingebracht werden, es sei denn du hast einen (psychologischen) Heilpraktiker oder ein Studium, egal welcher Art oder Abschluß. Als Therapeut oder Psychologe oder psychologischer Heilpraktiker darfst du es Reinkarnationstherapie nennen, alle anderen sind nur Reinkarnationsbegleiter. Bist du Therapeut oder Psychologe oder psychologischer Heilpraktiker bekommst du ein Diplom, ansonsten eine Teilnahmebescheinigung. Lustiges System nicht wahr Wink

"Die/der Suchende wird den Weg zu alternativen Behandlungen finden.....wenn die Zeit reif ist. " Das sehe ich auch so und genau so läuft es auch Wink

Daher für Suchende auch die drei Webseiten Smile

Auf den Workshops und Seminaren (zum erlernen der Methoden) sind auch Psychologen, Therapeuten, Heilpraktiker usw. sie lernen das gleiche, nur wie du es benennen darfst hängt von deinem Status in der Gesellschaft ab. Ich habe Freunde, welche Psychologie studiert haben, sie sagten mir auch, das vieles erst nach dem Studium erlernt wird, über die gleichen Seminare, welche wir auch besuchen.

Ich habe auch "deinen Therapeuten" geschrieben, es geht also nicht darum die Erfahrung bei uns zu machen. Es gibt regional auch Psychologen und Therapeuten und Heilpraktiker, die diese Techniken anwenden, so sie denn eine Ausbildung darin haben.

Ein fröhliches zwischen den Jahren

Kalen

 

 





 

Ich befinde mich auf einer Reise www.transseelische-reise.de . Two-Spirit ein alter Weg, der gerade wiederentdeckt wird.Welchen Weg wir auch wählen, es wird der eigene individuelle Weg sein, wenn er aus uns "selbst" kommt.

Kalen
Bild von Kalen
Offline
Reale Person
dabei seit: 07.02.2007

Was du bei einer Suche nach dem Selbst findest, hängt vom Suchenden ab.

In den letzten Jahren konnte ich vieles beobachten und daran Teil haben.

 

"Verabschieden wir uns von dem Leben, was wir geplant haben,

um das zu akzeptieren, was auf uns wartet."

Wink

Um mehr geht es bei vielen gar nicht Smile

Klingt so einfach und ist doch so komplex.

 

Wenn ich mich in die TG des Transgender Phenomenon (Ekins & King) einsortiere ist es jetzt mehr der Bereich transcending, der bei mir durch die Suche nach dem Selbst hervortrat. Andere Menschen finden andere Leben.

Kommt darauf an, mit welchem Ziel wir suchen.

Ich befinde mich auf einer Reise www.transseelische-reise.de . Two-Spirit ein alter Weg, der gerade wiederentdeckt wird.Welchen Weg wir auch wählen, es wird der eigene individuelle Weg sein, wenn er aus uns "selbst" kommt.

Mama Bachmeier
Bild von Mama Bachmeier
Offline
Reale PersonGelbe Karte
dabei seit: 13.10.2007

Ja ja ja  immer meckern über die Wünsche anderer das ist der Transen schönster Spass !

Es ist doch nur ein Wunsch von Cveta mehr nicht ein wunsch den einige von euch auch haben und dann hackt Ihr darauf herum oder besserwissert . Von den dauer besserwisserten ist das ja bekannt  .  Tut euch selbst einen Gefallen  schaut mal nach was Ihr selbst wollt  und fragt euch ist euch denn es so fremd ?


Cveta versucht in  Ihren anderen Schriften nur daruf aufmersamm zu machen das selbst der größte Wunsch ein Fehler sein kann .

 

Ich wünsche euch allen bis auf ein paar einen guten Rutsch in Neue Jahr bleibt sauber habt Spass seit glücklich

 

Diane  Mama Bachmeier

Roxanne
Bild von Roxanne
Offline
ModeratorReale Person
dabei seit: 03.01.2006

Tja, Diane, wir Transen haben halt nicht nur die guten Seiten der Frauen verinnerlicht - wir lästern auch gern.

Natürlichkeit ist langweilig    

Morgana Lefay EX
Bild von Morgana Lefay EX
Offline
Blockiert
dabei seit: 02.04.2009

Cveta, ich glaube, zur Behandlung einer Frühstörung bietet sich eine Primärtherapie am ehesten an. Ich hatte dir ja schon mal die Bücher von Arthur Janov empfohlen, darin wird das sehr gut beschrieben.

Das Problem an dem Weg, wie du ihn zur Zeit gehst ist, dass du die frühkindlichen Szenarien mit Kleidung, Windeln etc. nur nachstellst, aber nicht wirklich nachleben kannst. Um sie aber wirklich verarbeiten zu können, wäre es sinnvoller, komplett in das Szenario Babymädchen hineinzuschlüpfen, so dass du mit vollem Bewusstsein wieder 2 Jahre alt bist. Eine Freundin von mir hat ein ähnliches Problem, die wendet für diesen Zweck Hyperventilation an. Durch Hyperventilation fällt ihr Bewusstsein wieder in einen frühkindlichen Zustand zurück und nur so kann sie ihr Leben aufarbeiten. Genau dies würde ich dir auch gerne empfehlen, allerdings ausschließlich unter psychologischer Aufsicht, da man während der frühkindlichen Zustandes wohl auch die Kontrolle über sein Handeln verliert.

Vielleicht liest du dich ja noch mal in die Materie ein. Hauptproblem dürfte sein, dass es nur wenige Ärzte geben dürfte, die mit Primärtherapie Erfahrung haben, mir persönlich ist leider nur einer in Hessen bekannt. Aber auf dieser Seite werden auch andere Psychologen aufgeführt, in deiner Nähe einer in Dortmund:

http://www.therapeuten.de/therapien/primaertherapie.htm

jasminchen
Bild von jasminchen
Offline
Reale Person
dabei seit: 17.06.2007

Morgana Lefay schrieb:
Cveta, ich glaube, zur Behandlung einer Frühstörung bietet sich eine Primärtherapie am ehesten an. Ich hatte dir ja schon mal die Bücher von Arthur Janov empfohlen, darin wird das sehr gut beschrieben. Das Problem an dem Weg, wie du ihn zur Zeit gehst ist, dass du die frühkindlichen Szenarien mit Kleidung, Windeln etc. nur nachstellst, aber nicht wirklich nachleben kannst. Um sie aber wirklich verarbeiten zu können, wäre es sinnvoller, komplett in das Szenario Babymädchen hineinzuschlüpfen, so dass du mit vollem Bewusstsein wieder 2 Jahre alt bist.

Ich habe mir Janovs Buch Primal Scream in Englisch auf Deine Empfehlung hin besorgt.

Jestem prawda, nie mam tajemnicy.

Extra Gottingam non est vita, et, si est, non est ita. Cogito ergo sum

Hrad přepevný jest Pan Bůh náš ….

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Prime_Directive