TG-SHG-Cuxhaven: Hier werden sie geholfen

937 Antworten [Letzter Beitrag]
rafaela62
Bild von rafaela62
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.01.2008

Schick seht Ihr wieder aus. Passt auch auf Euch auf! Viele brauchen uns noch! Wir sind auch schon wiedetr größer geworden, seit es die Lockerungen gibt.

Gruß aus dem Mittelgebirge von Rafaela

Leitende Betreuerin der SHG Trans Jena   

https://jena.transhilfe-thueringen.de

Optimismus und Selbstvertrauen sind das Wichtigste  

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Soooo, der Küsten-Sommer neigt sich dem Ende.

Da waren wir gerade auf einer Stadtgrillparty in Döse und aus Hamburg kam via Samsung eine Stimme aus uralten Zeiten und die Frage, ob es uns noch gibt und wie wir aussehen.

Da ich zuvor das Radikal-Abnehm-Programm Low-Carb durchgezogen hatte, konnten wir uns entsprechend auch sehen lassen.

Also Schatzili von der ur-alten Schenefeld-Clique, so sehen wir heute aus. Für meine 61+ doch gar nicht so schlecht, oder?

rafaela62
Bild von rafaela62
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.01.2008

Hübsch sehen die beiden Ladys aus.

Auch von mir eine lieben Gruß an die stürmische Küste

Leitende Betreuerin der SHG Trans Jena   

https://jena.transhilfe-thueringen.de

Optimismus und Selbstvertrauen sind das Wichtigste  

NicoA.hrens
Bild von NicoA.hrens
Offline
dabei seit: 26.03.2020

Fühle mich geehrt, das ich an dem Stammtisch von vor über 15 Jahren mit teilnehmen durfte. Gibt es in meiner Gegend sowas wie eine "Zweigstelle"?

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Hi,

nächste mir bekannte Stelle ist Oldenburg.

Obwohl die sind etwas komisch.

Mehr diskutieren und weniger Ausgehen.

Aber probier mal, ...

rafaela62
Bild von rafaela62
Offline
Reale Person
dabei seit: 20.01.2008

Hallo Fanny!

Auch Diskussionen können Interessierte und Betroffene Helfen.  :) Das muss nicht negativ sein.

 

Leitende Betreuerin der SHG Trans Jena   

https://jena.transhilfe-thueringen.de

Optimismus und Selbstvertrauen sind das Wichtigste  

Fanny
Bild von Fanny
Offline
Reale Person
dabei seit: 26.08.2005

Nee Raffi,

das war anders.

Im November `06 besuchten wir die Oldenburger und fuhren zu deren Stammtisch.

Als wir ankamen waren alle ganz aufgeregt.

Allerdings nicht wegen uns, die hatten ganz andere Sorgen.

Eine handfeste Diskussion stand im Raume: Rauchen im Hause.

Wir empfahlen uns derweil und fuhren in die Innenstadt zum ALEX.

Als wir zurückkamen war die Diskussion beendet.

Ich versuche es mal in Neuspreech: Raucher*in*innen* - mussten vor die Tür.

Soweit so gut.

Trotzdem starrten die uns an.

„Wie, ihr seid in der Innenstadt gewesen?“

Als ob das ALEX auf dem Lande liegt.

Letztendlich erkannten die Gastgeberinnen, dass wir sie besuchen wollten und zeigten uns die Bibliothek und wir plauschten noch den Abend auf der Couch.

Meine lieben Oldenburgerinnen,

auch der letzte Besuch an eurem Stand eines CSD-Oldenburg zeigte mir,

dass ihr viel zu verbissen kämpft und fordert, ihr braucht mehr Gelassenheit und vor allen Dingen –  lebt mehr Ladylike.

Ich wünsche euch auch weiterhin gutes Gelingen.